WESENBECK,M. (1531-1586), In Pandectas et Codicem Paratitla. Basel 1599.

WESENBECK,M. (1531-1586), In Pandectas et Codicem Paratitla. Basel 1599.

WESENBECIUS, Matthaeus (1531-1586), In Pandectas iuris civilis et Codicis Iustinianei libros XII. commentarii: olim Paratitla dicti. Nunc ex postrema ipsius Authoris necnon aliorum quorundam Iurisconsultorum recognitione multo quam antehac emendatius editi. Basel, sumptibus Wpiscopaniorum & Ioan. Gymnici, 1599. Oktav. (Reprint Vico Verlag, Frankfurt am Main 2010) Titelblatt mit Druckersignet, (6), 1.032, (24) Spalten; Ttlbl., (2), 218, (8) Sp. 2 Teile in einem Halbleinenband. (2 parts in one halflinen-vol.) Order-no.: IC-12 ISBN 3-936840-20-2 lieferbar / available ISBN: 3-936840-20-2

185,00

Order Number: 24318AB

Bedeutendsten Paratitla zum Römischen Recht im 16. Jahrhundert! – Most important Paratitla of the Roman Law in the 16th century! Matthaeus Wesembeck, ausgebildet an der Universität Löwen, lehrte zunächst an der Universität Jena, bevor er 1569 Nachfolger von Johannes Schneidewin (1519-1568, vgl. Vico-7) in Wittenberg wurde. Seine Paratitla wurden zum führenden Lehrbuch in Deutschland. Das Kompendium stellt die Digesten und den Codex in der Legalordnung vor. Insgesamt sind die Paratitla ein einleitendes und die einzelnen Gesetzes erklärendes Lehrbuch, jedoch nicht ein erläuternder Kommentar. Wesembeck verfolgt jedoch in der Darstellung der einzelnen Titel eine eigene Ordnung: in methodum cogendae. Seine Methode wurde die herrschende bis in das 18. Jahrhundert hinein (Stintzing I,357). Wesembeck wird dabei Nähe zu dem Methodenansatz von Pierre Ramus nachgesagt. Seine loci dialectici enthalten 9 Schritte: 1. Definitio 2. Divisio 3. Causa efficiens 4. Materia 5. Forma 6. Finis atque effectus 7. Actiones quae nascantur, quibus, contra quos, ad quid competant 8. Cognata et adjacentia 9. Contraria Unter dem Titel Paratitla erschien das Werk erstmals 1565 in Basel und wurde mit dem Kommentar zum Codex Iustinianus ab 1582 überarbeitet und vermehrt unter dem Titel Commentarii ediert.

HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate | © 2006-2023 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.