SAVIGNY,F.C.v., Das Recht des Besitzes. 2.A., Gießen 1806.

SAVIGNY,F.C.v., Das Recht des Besitzes. 2.A., Gießen 1806.

SAVIGNY, Friedrich Carl von, Das Recht des Besitzes. Eine civilistische Abhandlung von Dr. Friedrich Carl von Savigny, Professor der Rechte zu Marburg. Gießen, bey Heyer, 1806. Oktav. XXXVI, 560 S. Halbleinenband. Order-no.: Sav-04-II ISBN 3-936840-886-5/II

150,00

Order Number: 9046AB

Savignys “erstes Hauptwerk, das berühmte “Recht des Besitzes” (1803) des 24 jährigen, ist nicht durch seinen Gegenstand, sondern durch seine Methode und seine Darstellungsform das Meisterwerk einer aus dem Geist des Humanismus erneuerten Zivilrechtsdogmatik geworden; nicht mehr Exegese in den traditionellen Formen der Eleganten Jurisprudenz, sondern eine künstlerische und geistige Schöpfung aus einem einheitlichen Konstruktionsprinzip (dem Besitzwillen). Die schnelle und außerordentliche Resonanz des Werks zeugt sowohl von dem Qualitätsgefühl und der Aufnahmebereitschaft der schon in der Erneuerung begriffenen Romanistik, wie von den nicht sowohl geschichtlichen oder antiquarischen, als vielmehr naturrechtlich-dogmatischen Grundlagen dieses Interesses. Das Werk wurde für die klassische Monographie der deutschen Pandektenwissenschaft vorbildlich.” (Franz Wieacker) Savigny’s “first main work, the famous “Recht des Besitzes” (1803) by the 24-year-old, became the masterpiece of a civil law doctrine revived by the spirit of humanism not for its subject matter but for his method and presentation; no longer exegesis in the traditional forms of elegant jurisprudence, but an artistic and intellectual creation from a uniform principle (the will to possess). The rapid and exceptional resonance of the work is evidence of both the feeling of quality and the receptivity of Romanistics which was already in the throes of renewal, and also of the interest not so much of a historical and antiquarian but more of a natural-law quality. The work became the epitome of the classic monograph in German Pandectist Science.” (Franz Wieacker)

HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate | © 2006-2020 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.