SAVIGNY,F.C.v., Traité de la Possession. Brüssel 1840.

SAVIGNY,F.C.v., Traité de la Possession. Brüssel 1840.

SAVIGNY, Frederick Charles de, Conseiller Intime de Justice, Professeur Ordinaire a la Faculté de Droit a l`Université et membre de l`Académie des Sciences de Berlin, Traité de la Possession d`après les principes du Droit Romain. Traduit de l`Allemand (sur la 6me édition) par Jules Beving, Avocat. Brüssel, socièté Belge dè librairie, Haumann et comp., 1840. Oktav. (Reprint Vico Verlag, Frankfurt am Main 2014) III, 463 S. Halbleinen. order-no.:Sav-06 ISBN 978-3-86303-573-0 Französische Übersetzung der sechsten und letzten von Savigny barbeiteten Auflage aus dem Jahre 1837. ISBN: 3-936840-86-5

155,00

Order Number: 9008AB

Noch im Dezember 1839 schloss der Rechtsanwalt Jules Beving sein Vorwort ab. Der Monographie von Savigny, Recht des Besitzes, die 1803 erstmals erschienjn sei und danch fünf Auflagen erelbte, sei in Deutschland eine immenser Erfolg beschieden gewesen: Le succès immense. Für Frankreich und Belgien sei dieses Werk von Savigny von erheblicher Bedeutung, weil es eine wahre Revolution in der Theorie des Besitzes nach dem römischen Recht darstelle: une véritable révolution dans la théorie de la possession du droit romain. Der Übersetzer verweist auf die Analyse von Warnkönig, ein in Belgien lehrender deutscher Rechtsgelehrter, zwischen 1821 und 1825 in der iuristischen Fachzeitschrift Thémis oder Bibliothèque du Jurisconsulte.

HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate | © 2006-2020 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.