WESTLAKE,J.(1828-1913), Lehrbuch des Internationalen Privatrechts. Berlin 1884.

WESTLAKE,J.(1828-1913), Lehrbuch des Internationalen Privatrechts. Berlin 1884.

WESTLAKE, John (1828-1913), Lehrbuch des Internationalen Privatrechts. Deutsche Ausgabe nach der zweiten englischen Auflage von Franz von Holtzendorff (1829-1889). Berlin, Habel, 1884. 8vo. (Reprint Vico Verlag Frankfurt am Main, 2012) XVI, 374 S. Halbleinen. Order-no.: IPR-23/II ISBN 978-3-940176-26-4 lieferbar/available

125,00

Order Number: 28757AB

Klassiker und Gründungswerk des englischen Internationalen Privatrechts! John WESTLAKE (1828-1913), Professor für Internationales Recht an der Universität Cambridge, Late Fellow of Trinity College, Cambridge; Mitglied des Instituts für Internationales Recht; Korrespondierendes Mitglied der Akademie für Rechtswissenschaften in Madrid; Ehrenmitglied der Juristischen Gesellschaft in Berlin, veröffentlichte 1858 erstmals sein grundlegendes klassisches Werk zum Internationalen Privatrecht. Classic and seminal work of English international private law! John WESTLAKE (1828-1913), Professor for international law at Cambridge University, Late Fellow of Trinity College, Cambridge; member of the Institute of International Law; corresponding member of the Academy of Law in Madrid; honorary member of the Law Association in Berlin, first published his seminal classic on international private law in 1858. Franz von Holtzendorff (1829-1889) stammte einer adeligen Familie, erlebte seine gymnasiale Ausbildung an der berühmten Schulpforta und studierte dann in Berlin, Heidelberg und Bonn Rechtswissenschaften. Vor seiner Habilitation im Jahre 1851 in Berlin trat er noch eine umfangreiche peregrinatio academica durch Italien und England an. Im Jahre 1860 wurde er ao. Professor und schliesslich 1873 Ordinarius in Berlin, folgte noch im gleichen Jahr einem Ruf nach München, wo er bis zu seinem Tode am 4. Februar 1889 wirkte.

HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate | © 2006-2019 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.